CDU: Mix aus Bebauung und Grünbereichen an der Birkhofstraße

Für die Entwicklungsbereiche an der Birkhofstraße in Büttgen setzt die CDU auf einen ausgewogenen Mix aus baulichen Entwicklungen und Grünbereichen. Hierzu zählt für die Union eine größere Grünfläche auf der östlichen Teilfläche ebenso wie eine alleeartige Fußgänger- und Radwegverbindung durch das gesamte Gebiet.

„Für uns war von Vornherein klar, dass auf der östlichen, neben dem P+R-Platz gelegenen Teilfläche nur öffentliche Nutzungen ihren Platz finden sollen. Neben einer neuen Kindertageseinrichtung und der Option für ein Ärztehaus haben wir stets auch eine größere Grünfläche im Blick gehabt. Uns ist wichtig, dass diese Grünfläche, die im Bebauungsplan entsprechend festgesetzt ist, auch zeitnah tatsächlich realisiert wird“, erklärt CDU-Partei- und Fraktionsvorsitzender Lars Christoph.

Aus Sicht der Union sollte daher im kommenden Jahr mit der konkreten Planung begonnen werden, damit nach der Fertigstellung der Kita auch die Grünfläche zur Umsetzung gebracht werden könne.

Im letzten Planungsausschuss hatte die CDU zudem ein weiteres aus ihrer Sicht bedeutendes Element der Planungsentwicklung auf den Weg gebracht. „Wir halten eine alleeartige Fußgänger- und Radwegeverbindung von der Vinhovenstraße im Westen durch das neue Baugebiet, über die neue zu errichtende Fußgängerbrücke, vorbei an der Kita bis hin zum P+R-Platz für bedeutsam, damit Fußgänger und Radfahrer einer ansprechende Grünwegeverbindung erhalten. Wir freuen uns, dass unser Antrag hierzu im Ausschuss eine Mehrheit gefunden hat“, erläutert Marcel Schulze Bomke-Vossschulte. Die Verwaltung ist nun aufgerufen, eine optimierte Planung zu entwickeln, die diese alleeartige Verbindung, die sich nach Vorstellung der CDU an der La Madeleine-Allee in Kaarst orientieren könnte, berücksichtigt.

„Wir sind uns sicher, dass mit dem von uns angestrebten Mix aus Bebauung und Grünbereichen sowie dem bunten Wohnbauangebot, das wir gemeinsam mit anderen Fraktionen bereits auf den Weg gebracht haben, die Entwicklungsbereiche an der Birkhofstraße für Büttgen einen echten städtebaulichen Schub bringen werden“, freut sich CDU-Chef Lars Christoph.

 

Quelle (Bild): ngz-online.de

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

CDU Kaarst 

Matthias-Claudius-Straße 26a

41564 Kaarst

Tel: 02131-5253847

e-Mail: info@cdu-kaarst.de

Zum Teilen unserer Homepage