CDU: DGN-Ansiedlung starkes Signal für den Standort Kaarst!

Die CDU zeigt sich hocherfreut über die erfolgreiche Ansiedlung der Deutsche Gesundheitsnetz Service GmbH (DGN) im Gewerbegebiet Hüngert. Sie sieht darin ein Signal auch für die weitere Entwicklung des Gebietes.

„Gratulation dem Team der Wirtschaftsförderung um Stefan Meuser und Sven Minth. Die Ansiedlung von DGN ist ein starkes Signal für den Standort Kaarst. Das Unternehmen passt exakt in die vom Rat beschlossenen Ansiedlungskriterien. Wir freuen uns sehr, dass es gelungen ist, dem Unternehmen an unserem Standort eine zukunftsfähige Perspektive zu bieten“, erklärt der CDU-Partei- und Fraktionsvorsitzende Lars Christoph.

Lars Christoph, der auch Vorsitzender des Grundstücksausschusses ist, in dem der Vertragsschluss beschlossen wurde, zeigt sich überzeugt, dass von der Ansiedlung positive Ausstrahlungseffekte in das weitere Gebiet ausgehen werden: „Die Tatsache, dass sich ein führendes Unternehmen im eHealth-Bereich bei uns ansiedelt, wird auch in anderen Teilen des Gesundheitssektors Beachtung finden. Für die Wirtschaftsförderung, die hier ganze Arbeit geleistet hat, bietet dies eine gute Möglichkeit, auch andere Unternehmen dieser Zukunftsbranche für unseren Standort zu interessieren.“ Zudem gehe von dem Unternehmen auch in städtebaulicher Hinsicht ein positiver Impuls aus, der sowohl hinsichtlich der architektonischen Qualität wie auch der Nachhaltigkeit eine Ausstrahlungswirkung auf weitere Gewerbeansiedlungen haben könnte.

Die Union sieht neben der Ansiedlung von DGN auch die Gewerbegebietsentwicklung an anderer Stelle auf einem guten Weg. Denn auch im Bereich des Platenhofes, wo Flächen für örtliche Kleingewerbetreibende, insbesondere auch Handwerksbetriebe vorgehalten werden sollen, geht es voran. So soll in der kommenden Woche die Erschließung vom Stadtrat beauftragt werden, bevor der Grundstücksausschuss sich Ende Oktober mit der Vergabe erster Grundstücke befassen wird. „Hier halten wir Wort, auch für das örtliche Kleingewerbe Entwicklungsflächen bei der Ausweisung unserer Gewerbegebiete vorzusehen“, erklärt der stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende Sven Ladeck.

 

Quelle (Bild): DGN

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

CDU Kaarst 

Matthias-Claudius-Straße 26a

41564 Kaarst

Tel: 02131-5253847

e-Mail: info@cdu-kaarst.de

Zum Teilen unserer Homepage