CDU: Bildungsoffensive 2019 entfaltet positive Wirkung an allen Schulen!

Die CDU zeigt sich erfreut über die positiven Wirkungen der von ihr angestoßenen Bildungsoffensive an den Kaarster Schulen. An allen Schulen im Stadtgebiet konnten in den letzten Monaten Verbesserungen in der Ausstattung realisiert werden.

"Er ist toll festzustellen, dass die Schulen in diesem Jahr in der Lage waren, vielfältige, teilweise länger gewünschte Verbesserungen in der Ausstattung umzusetzen. Die Bildungsoffensive ist ein voller Erfolg", freut sich der CDU-Partei- und Fraktionsvorsitzende Lars Christoph.

Zum Hintergrund: In den letzten Haushaltsberatungen hatte der Stadtrat auf Antrag der CDU eine "Bildungsoffensive 2019" beschlossen. Alle Grundschulen erhielten je 20.000 €, alle weiterführenden Schulen je 40.000 € zusätzlich zurVerbesserung ihrer Ausstattung. Die Schulen waren frei darin, wofür sie die Mittel einsetzen. Die zusätzlichen Mittel erhöhten die finanziellen Spielräume der Schulen über bereits vorhandene Mittel hinaus.

"Fast alle Schulen hatten bereits über Jahre eine längere Bedarfsliste, die mit den regulären Mitteln nicht abgearbeitet werden konnte. Durch die zusätzlichen Mittel sind wir hier einen riesigen Schritt voran gekommen", erläutert CDU-Chef Lars Christoph.

Nimmt man in den Blick, wofür die einzelnen Schulen das Geld bisher ausgegeben haben, so fällt auf, dass große Teil in Verbesserungen des Schulmobiliars investiert wurden. Aber auch individuelle Wünsche der einzelnen Schulen konnten durch die von der Union initiierte Bildungsoffensive erfüllt werden. So wurde an der Grundschule Vorst etwa mit einem sogenannten „Spaceball“ ein weiteres großes Außenspielgerät angeschafft, das sich die dortigen Schülerinnen und Schüler selbst ausgesucht hatten. An der Gesamtschule wurden Taschenrechner im größeren Umfang angeschafft, hier steht zudem eine Verstärkeranlage für die Aula noch auf der Wunschliste. Für die Realschule konnte aus Mitteln der Bildungsoffensive die Homepage neu gestaltet werden, das Albert-Einstein-Gymnasium beschafft unter anderem insgesamt 10 Drohnen.

"Neben den umfangreichen baulichen Maßnahmen, die aktuell und in den nächsten Jahren an vielen unserer Schulen anstehen, war es uns wichtig, auch die Ausstattung klar im Blick zu halten. Wir freuen uns, dass es gelungen ist, hier dieses Jahr deutliche Verbesserungen zu erzielen", erklärt Lars Christoph abschließend.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

CDU Kaarst 

Matthias-Claudius-Straße 26a

41564 Kaarst

Tel: 02131-5253847

e-Mail: info@cdu-kaarst.de

Zum Teilen unserer Homepage