17. März 2020
Parteiübergreifend engagieren sich die Bürgermeisterkandidaten für Solidarität und nachbarschaftliche Hilfe in der Corona-Krise. Die CDU nimmt zudem auch weitere konkrete Herausforderungen in den Blick, die vor Ort angegangen werden sollen. Die auch bei uns in Deutschland gegebenen Empfehlungen, die sozialen Kontakte wenn möglich auf ein Minimum zu reduzieren, haben gleichwohl zu einem spontanen Wir-Gefühl geführt, da wo es geht, sich untereinander zu helfen, zu unterstützen und den...

10. März 2020
Die CDU möchte die Chancen der Digitalisierung umfassend nutzen und in diesem Zusammenhang auch die digitalen Angebote der Stadtverwaltung weiter ausbauen. Als einen Schritt hierzu sehen die Christdemokraten die Einführung eines Bürgerbüros 4.0. „Für mich ist es ganz wichtig, dass wir die Chancen der Digitalisierung engagiert nutzen. Die Stadtverwaltung muss dabei nach meinem Verständnis eine Vorreiterrolle einnehmen. Davon werden die Bürgerinnen und Bürger und die Verwaltung...

05. März 2020
Holzbüttgen/Vorst CDU-Bürgermeisterkandidat Lars Christoph geht in die Offensive. Der Stadtverbands-vorsitzende der Christdemokraten wird am kommenden Samstag, 7. März, mit weiteren Mitgliedern seiner Partei gleich an zwei Info-Ständen den Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern suchen und zugleich über aktuelle Projekte informieren. Los geht es bereits um 8 Uhr vor dem Supermarkt „Nahkauf Lange“ auf der Königstraße in Holzbüttgen, ab 9.30 Uhr gibt es dann einen weiteren Stand...

02. März 2020
Gut Leben in Kaarst


18. Februar 2020
Die CDU positioniert sich klar gegen Parkgebühren im Stadtgebiet und kritisiert die SPD für einen entsprechenden Vorstoß zur flächendeckenden Einführung auf den im Eigentum der Stadt befindlichen Parkplätzen. Sowohl für die Ortsteilzentren wie auch für Pendler sei die Umsetzung eines solchen Planes eine „Katastrophe“. „Ich war schon ziemlich schockiert als ich gelesen habe, dass die SPD tatsächlich beantragt, auf den Flächen, die im Eigentum der Stadt stehen und als Parkflächen...

10. Februar 2020
Der Hauptausschuss am kommenden Donnerstag wird sich auf Wunsch der CDU mit der Situation des Hundefreilaufplatzes in Vorst beschäftigen. Die Union greift damit eine Initiative aus der Bevölkerung auf und bringt das Thema damit in die Beratung der städtischen Gremien. „Der Hundefreilaufplatz in Vorst wird täglich von vielen Hundehaltern genutzt. Er weist allerdings an einigen Stelle Instandhaltungsbedarf auf. Um eine sachgerechte Entscheidung über die zu ergreifenden Maßnahmen treffen...

06. Februar 2020
Die Mitglieder des CDU Stadtverbandes Kaarst-Büttgen haben einen neuen Parteivorstand gewählt und mit den Wahlergebnissen ein starkes Signal der Geschlossenheit ausgesandt. Lars Christoph wurde mit über 85 % der Stimmen in seinem Amt bestätigt. „Unser Stadtverband ist sehr gut aufgestellt, wir haben enorm viele engagierte Mitglieder, die mit viel Herzblut bei der Sache sind. Gemeinsam mit unseren Vereinigungen ist es uns daher in den letzten zwei Jahren gelungen, viele Veranstaltungen...

30. Januar 2020
Herr Achenbach, wo erwischen wir Sie gerade? Helge Achenbach: In Indien. Was machen Sie da? Achenbach: Meine Lebenspartnerin und ich haben eine Studienreise durch das Land gemacht und dabei eine Reihe von Künstlern getroffen. Aus dieser Reise wird sicher ein malerisches Projekt entstehen. Die Unterschiede von Arm und Reich, das Eintauchen in eine 5000 Jahre alte Kultur – es war ein besonderes Erlebnis . Wie ist der Kontakt zur CDU zustande gekommen? Achenbach: Durch unsere Arbeit auf dem...

21. Januar 2020
Auf drei Workshops hat die Kaarster CDU über ihre Strategie und die Themen für den anstehenden Kommunalwahlkampf diskutiert. Der Fraktionsvorsitzende Lars Christoph ist mit den Ergebnissen zufrieden. An dem einen Tisch schreibt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Ingo Kotzian mit einem Edding die Themen auf, welche die Mitglieder der Kaarster CDU für wichtig erachten, auf der gegenüberliegenden Seite des Raumes diskutiert Sven Ladeck mit dem anderen Teil der Mitglieder über...

Mehr anzeigen