CDU sponsert Warnwesten für die Erstklässler

Die CDU hat jetzt für alle 430 Erstklässler im Stadtgebiet Warnwesten gesponsert, nachdem sich Eltern der Matthias-Claudius-Schule mit einer Unterstützungsanfrage an den CDU-Bürgermeisterkandidaten gewandt hatten.

„Als mich in der letzten Woche die Anfrage der Eltern des Fördervereins der Matthias-Claudius-Schule erreicht hat, dass für die Erstklässler noch keine Warnwesten zur Verfügung stehen, haben wir ganz spontan gehandelt und nach erfolgter Abfrage über den Bedarf bei der Kaarster Firma „Profi Team Schlütter“ insgesamt 430 Warnwesten bestellt“, erklärt der CDU-Bürgermeisterkandidat Lars Christoph.

„Erfreulicherweise konnten die Westen innerhalb kürzester Zeit beschafft werden, so dass alle Schülerinnen und Schüler zur Einschulung bereits eine Weste erhalten“, so Lars Christoph weiter. In den vergangenen Jahren waren die Warnwesten häufig über die ADAC-Stiftung oder anderweitige Sponsoren beschafft worden. Dieses Mal war die Versorgung allerdings auch eine Woche vor Schulbeginn noch nicht gesichert. „Ich freue mich, dass wir sehr kurzfristig helfen konnten. Bei der Sicherheit der Schüler dürfen wir keine Abstriche machen. Ich habe bereits mit der Verwaltung gesprochen und dort angeregt, die Beschaffung zukünftig zentral über die Schulverwaltung vorzunehmen. Das ist erfreulicherweise sehr positiv aufgenommen worden“, freut sich Lars Christoph.


Auf dem Bild v.l.n.r.: Lars Christoph, Antje Hofmann, Ralf Holland (beide Förderverein der Matthias-Claudius-Schule)

108 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Weihnachtsfeier und Neujahrsempfang abgesagt

Der Corona-Zahlen sind in den letzten Wochen wieder rasant angestiegen. Aus diesem Grund haben wir uns schweren Herzens entschieden, auch in diesem Jahr unsere traditionelle Weihnachtsfeier und den Ne