CDU: Vorstandsneuwahl sendet starkes Signal der Geschlossenheit


Die Mitglieder des CDU Stadtverbandes Kaarst-Büttgen haben einen neuen Parteivorstand gewählt und mit den Wahlergebnissen ein starkes Signal der Geschlossenheit ausgesandt. Lars Christoph wurde mit über 85 % der Stimmen in seinem Amt bestätigt.

„Unser Stadtverband ist sehr gut aufgestellt, wir haben enorm viele engagierte Mitglieder, die mit viel Herzblut bei der Sache sind. Gemeinsam mit unseren Vereinigungen ist es uns daher in den letzten zwei Jahren gelungen, viele Veranstaltungen durchzuführen und inhaltliche Akzente zu setzen“, erklärte der bisherige Parteichef Lars Christoph ins seinem Bericht. Er wies daraufhin, dass die Mitgliederzahlen des Stadtverbandes in den letzten 10 Jahren nahezu konstant gehalten werden konnten, während es ansonsten bei CDU-Verbänden in diesem Zeitraum einen Rückgang von durchschnittlich 30 % gegeben habe. Dabei sei noch nicht berücksichtigt, dass seit Mitte des vergangenen Jahres fast 120 Mitglieder neu in die Partei eingetreten, aber nur ca. 35 wieder ausgetreten seien. Die Diskussionen über die Bürgermeisterkandidatur haben der CDU damit im Ergebnis einen deutlichen Mitgliederzuwachs gebracht. Lars Christoph lud langjährige wie neue Mitglieder ein, sich aktiv in die Parteiarbeit einzubringen: „Wir brauchen jeden Einzelnen von Ihnen mit Ihren persönlichen Erfahrungen und Fähigkeiten.“ 

Die fast 100 anwendenden Mitglieder waren mit der Arbeit des bisherigen Vorstandes offenbar sehr zufrieden und statteten den bisherigen geschäftsführenden Vorstand, der geschlossen zur Wiederwahl antrat, in den von Bürgermeisterin Dr. Ulrike Nienhaus geleiteten Wahlgängen durchweg mit hervorragenden Wahlergebnissen aus. So wurde Lars Christoph mit gut 85 % in seinem Amt bestätigt und geht damit in seine insgesamt siebte Amtszeit als Vorsitzender der Kaarster Union. Als seine Stellvertreter wurden Sabine Mieruch und Franjo Rademacher ebenfalls mit Ergebnissen von über 80 % wiedergewählt. Bestätigt wurden zudem Volker Begas als Geschäftsführer, Hans-Georg Schell als Schatzmeister, Rainer Milde als stellvertretender Schatzmeister und Dilek Haupt als Mitgliederbeauftragte.

Bei den Beisitzern wurden viele neue Kräfte in die Vorstandsarbeit berufen. „Ich freue mich sehr, dass es gelungen ist, auch viele weibliche Mitglieder für die Mitarbeit zu gewinnen. Mit einem Anteil von gut 43 % haben wir einen historisch hohen Anteil äußerst kompetenter und engagierter Frauen im Vorstand“, erklärte Lars Christoph. Zu Beisitzern gewählt wurden Yassine el Fouri, Christian Horn, Inge Jackisch, Heinz Käsgen, Ingo Kotzian, Karin Neumann, Ulrich Orlinski, Dennis Oscheja, Christa Roehlike, Hans-Gerd Schievink, Waltraud Steins, Monika Steuten, Helgrid Wolf und Dr. Miriam Zago. Die CDU geht damit geschlossen, hoch motiviert und gut aufgestellt in das anstehende Wahljahr.

0 Ansichten
Über uns

Die Christlich Demokratische Union ist die Volkspartei der Mitte. Wir wenden uns an Menschen aus allen Schichten und Gruppen unseres Landes. Grundlage unserer Politik ist das christliche Verständnis vom Menschen.

Kontakt

CDU Kaarst 

Alte Heerstraße 57

41564 Kaarst

Tel: 02131-5253847

e-Mail: info@cdu-kaarst.de

  • Facebook Social Icon