Unterstützung der Kaarster Gastronomen


Viele Menschen sehnen den Neustart der Gastronomie nach dem Lockdown herbei. Damit er gut gelingt, sind wir gemeinsam mit unserem Koalitionspartner "Die Grünen" aktiv geworden und haben konkrete Unterstützung durch die gefordert.

Als erste Maßnahme wurde durch schwarz-grün der Verzicht auf die sog. "Terrassengebühr" für das ganze Jahr 2021 im Haushalt beschlossen.

Des weiteren wurde die Verwaltung beauftragt zu eruieren, in welchem Rahmen Möglichkeiten der Förderung bzw. Vergünstigungen bei der Beschaffung von Hygienemittel für in Kaarst ansässige Unternehmen, Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen bestehen.

"Unsere Kaarster Gastronomen sind hoch motiviert, bald wieder loszulegen. Aber sie brauchen die Unterstützung von uns allen und ganz konkret auch durch die Stadt", so unser stellvertretender Farktionsvorsitzende Dennis Oscheja.

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Weihnachtsfeier und Neujahrsempfang abgesagt

Der Corona-Zahlen sind in den letzten Wochen wieder rasant angestiegen. Aus diesem Grund haben wir uns schweren Herzens entschieden, auch in diesem Jahr unsere traditionelle Weihnachtsfeier und den Ne